Heizen mit Scheitholz

Komfortabel und preiswert heizen mit einer Scheitholzanlage.

Heizen mit Scheitholz ist die ursprünglichste Form des Heizens überhaupt. Zur Herstellung von Scheitholz werden Baumstämme gespalten und je nach Verwendungszeck in die entsprechende Länge geschnitten. Um eine gute Verbrennung und einen hohen Wirkungsgrad erreichen zu können, sollte das Scheitholz mindest zwei Jahre luftgetrocknet sein. 

Ein Großteil der derzeit verwendeten Holzbrennstoffe ist Stückholz aus dem Wald. Meist wird das Stückholz in Einzelfeuerstätten verwendet, hauptsächlich Waldbesitzer nutzen es aber auch für den Betrieb von Zentralheizungsanlagen. Im Vergleich zur Hackschnitzel- und Pelletheizung ist die Beschickung von Stückholzheizkesseln deutlich aufwändiger und mit mehr Handarbeit verbunden.

Die Vorteile im Überblick:

  • Krisensicherer, heimischer Brennstoff
  • Kurze Transportwege
  • Restholzverwertung
  • Unabhängigkeit von Öl und Gas
  • Günstiger Brennstoff bei höchstem Komfort 

 

Energiegehalt:

1 rm Fichte = 1.350 kWh = 135 l Heizöl
1 rm Buche = 1.930 kWh = 193 l Heizöl

Ein Beispiel:

Rennergy Scheitholzanlage RSP 20 bis 60 kW

Der RSP ist ein Scheitholzkessel der Spitzenklasse. Er bietet einzigartigen Komfort mit der automatischen Zündung und der automatischen Wärmetauscherreinigung. Die Kesselsteuerung erfolgt einfach und komfortabel über ein Touch-Display.

Er steht in den Leistungsbereichen 20, 30, 40, 50 und 60 kW zur Verfügung. Der Brennraum kann über die großzügige Fülltür mit bis zu 60 cm langen Holzscheiten befüllt werden. Die Verbrennung in der Schamottbrennkammer erfolgt über einen unteren Abbrand bis zu 8 Stunden.

 Die Vorteile

  •  einzigartige Zündautomatik
  • automatische Kesselputzeinrichtung
  • bequeme Regelung mittels Touch-Display
  • vollschamottierte Hochleistungsbrennkammer
  • Lambdasonde mit Brennstoffqualitätserkennung
  • drehzahlgeregeltes Saugzuggebläse
  • großzügige Fülltüre 346 x 382 mm
  • Füllraum 166 Liter (RSP20-30) bzw. 222 Liter (RSP40-60)
  • Scheitholzlänge bis 60 cm
  • obenliegender Schwelgaskanal
  • hocheffiziente Isolierung
  • effiziente Schneckenturbulatoren zur optimalen Wärmeübertragung
  • fertig verkleidet und verdrahtet - einfache Montage
  • vorbereitet für Pellets-Kombi

Die Funktionen im Detail

  1. große Fülltür
  2. großzügiger Füllraum für 50-cm-Scheite
  3. heiße Auskleidung - verhindert Teerbildung
  4. Anheiztür mit automatischer Zündung
  5. Stellmotor - Primärluft
  6. Stellmotor - Sekundärluft
  7. hochwertige massive Schamottbrennkammer
  8. Hochtemperatur-Ausbrandzone
  9. Aschenabscheidzone
  10. Lambdasonde
  11. Turbulatoren
  12. Wärmetauscher-Kessel
  13. hochwertige Vollisolierung
  14. automatische Kesselputzeinrichtung
  15. Saugzuggebläse drehzahlgeregelt
  16. Rauchgasfühler
  17. Rauchrohr oben, seitlich links bzw. rechts
  18. oben liegende Schwelgasabsaugung
  19. automatische Rücklaufanhebung mit Mischer
  20. Heizschlange für thermische Ablaufsicherung
  21. Steuerung "TOUCH-System"
  22. Isoliertür
  23. einfache Reinigung von vorne
  24. Aschelade

Rufen Sie uns an:

07258 9 108-0

oder schreiben Sie uns per

E-Mail

© MdE


© Rennergy, Scheitholzanlage RSP

klicken Sie hier

Download Produktinfos