Das Badmagazin erhalten kostenfrei über die Grahm GmbH Kürnbach
unter Telefon 07258- 91080 oder per e-mail info@grahm-gmbh.de

Grahm GmbH als Badspezialist gewürdigt

Der perfekte Wellness-Raum

Bruchsal, 16.02.2016. – Viele Familien nutzen ihr Bad nicht nur für die tägliche Körperpflege. Hier wird geplanscht, gekuschelt und gelacht. Moderne Badezimmer sind zum zusätzlichen Wohnraum geworden. Voraussetzung dafür ist die perfekte Planung und Umsetzung durch einen Meisterbetrieb. Beste Beispiele gelungener Badrenovierungen zeigt das neue Badmagazin. Ein Bad, das die Grahm GmbH aus Kürnbach realisiert hat, wird darin auf zwei Doppelseiten gewürdigt.

Wer von seinem Bad mehr erwartet als Waschbecken, WC und Dusche in funktionaler Anordnung, sollte für die fachmännische Planung und Umsetzung einer echten Wohlfühloase rechtzeitig Kontakt mit dem SHK-Fachmann vor Ort aufnehmen. Besonders qualifizierte Betriebe sind an den Marken „Meister der Elemente“ und „Die Badgestalter“ zu erkennen. Sie stehen bundesweit für individuelle und kreative Badplanung. Dank intensiver Planungsgespräche bleibt kein Wunsch offen: Ob Fußbodenheizung, begehbare Dusche oder gemütliche Sitzgelegenheit – die erfahrenen Badprofis liefern ein stimmiges Gesamtergebnis und übernehmen die Koordination aller beteiligten Gewerke. So entsteht ein Ort, an dem es sich stundenlang entspannen lässt.

Eigentlich gar nicht mehr verwunderlich, dass es bei dieser Professionalität die Firma Grahm aus Kürnbach mit einer ihrer Badrenovierungen in das neue Badmagazin geschafft hat.

 

Komplettbadservice: Alles aus einer Hand

Der Schwerpunkt der neuen Magazinausgabe liegt auf der Bedeutung der Planung und dem Thema Komplettbad. Wie man die vorgegebene Fläche nutzt und den Raum geschickt und wirkungsvoll unterteilt, lässt sich nur entscheiden, wenn sorgfältig die Gewohnheiten der Nutzer ermittelt wurden, wenn feststeht, für wen und wozu das neue Bad bestimmt ist. Ein Sonderteil, der Bad-Navigator (mit Checkliste, Skizzenblatt, Kostentabelle, Darstellung der Arbeitsschritte) hilft, sich über die eigenen Wunschvorstellungen vom neuen Bad vor Kontaktaufnahme mit einem Badspezialisten klar zu werden.

Hingewiesen wird überdies auf Kriterien, die einen guten Badspezialisten auszeichnen. Neben dem fachlichen Know-how braucht es viel Einfühlungsvermögen, um ein optimales Bad zu bauen. Denn Ausstattung, Ästhetik, Atmosphäre und auch Spaßfaktor eines neuen Bades werden über die reine Funktionalität hinaus immer stärker durch die Persönlichkeit der Menschen bestimmt, die sich dort rundum wohlfühlen möchten.

 

 


Rufen Sie uns an:

07258 9 108-0

oder schreiben Sie uns per

E-Mail